Aktuell

wenn wir starke Gedanken wollen

Wer ist der Produzent deines Lebens?

Es wird angenommen, dass ein einzelner Gedanke wie ein Baum mit siebzigtausend Ästen aussieht. Jedes Mal, wenn Sie eine Idee in Betracht ziehen, werden mehr Zweige an diesem Baum wachsen. Ein starker Gedanke musste auch viele Iterationen durchlaufen, um stabil zu werden, und dieses Prinzip gilt für eine Ansicht, ob positiv oder negativ.

Im Durchschnitt erleben wir sechzigtausend bis achtzigtausend Gedanken am Tag, und achtundneunzig Prozent davon haben Sie gestern, am Vortag und am Vortag gedacht. Das sagt nicht viel über unsere kreative Fähigkeit aus, oder? Hier ist eine weitere Statistik, die Ihre Augenbrauen heben sollte. Sie schätzen, dass siebzig bis achtzig Prozent aller Gedanken negativ sind. Die Forschung zeigt, dass ein ängstlicher Gedanke mehr als vierzehnhundert verschiedene physikalische und chemische Reaktionen und dreißig Hormone und Neurotransmitter auslösen kann. Sechs Sekunden negativer Gedanken belasten das Immunsystem so sehr, dass es 21 Stunden braucht, um sich zu erholen. Sag mir, wann hattest du das letzte Mal nur sechs Sekunden negative Gedanken?

87 Prozent der Krankheiten werden unserem Gedankenleben zugeschrieben. Studien bringen schlüssig chronische Krankheiten mit toxischen Emotionen in Verbindung. Diese Emotionen können Migräne, Bluthochdruck, Schlaganfälle, Krebs, Hautprobleme, Diabetes, Infektionen und Allergien verursachen. Die Gefühle, die am meisten weh tun, sind Unversöhnlichkeit, Wut, Wut, Groll, Depression, Sorge, Angst, Frustration, Angst, Körper, Traurigkeit und Schuld.

Wie stabil oder robust ein Gedankenbaum wird, hängt auch vom Grad der Wiederholung und Wiederholung in deinem Geist ab. Während der Nacht hat unser Gehirn ein Reinigungssystem, das fünfunddreißig bis fünfundsiebzig Prozent aller Informationen, die wir aufnehmen, wegwäscht. Es wird die Äste wegspülen, die nicht stabil sind. Die Daten werden nicht fertig, aber wir werden versuchen, sie abzurufen, sobald uns andere Gedanken in den Sinn kommen.

Lassen Sie mich etwas mehr zu Ihrem Verständnis von negativem Denken und seinen Folgen beitragen. Eine Person, die sich mit Selbsthass beschäftigt, hat ein funktionierendes Rezept, das aus verschiedenen Hormonen im Hypothalamus hergestellt wird. Stellen Sie sich den Hypothalamus als eine Rührschüssel für Ihre Emotionen vor, und Sie haben die Kontrolle darüber, welches Rezept das Gehirn zubereitet. Die Entstehung dieser Rezepte ist kein Zufall. Sie, Ihr Verstand und Ihr Wille sind die Regierung, die diese kleinen Länder, die Ihre Zellen genannt werden, überwacht und regiert.

Der Hypothalamus trägt diese Mischung von Hormonen zur Hypophyse, und dann wird Ihr giftiges kleines Rezept in den Blutkreislauf freigesetzt. Sobald diese tödliche Verbindung freigesetzt wird, werden Ihre Zellen sofort angegriffen. Diese schädlichen biologischen Pfeile haben die Absicht, Ihre Physiologie zu stören.

 Diese fiesen kleinen Zerstörungspfeile verbinden sich mit Millionen von Rezeptoren, die sich auf der Oberfläche Ihrer Zellen befinden, und sobald sie einrasten, ändert sich die Umgebung des Zer. Tatsächlich ist die Veränderung so signifikant, dass sich der Zelltyp sichtbar repliziert, wenn sich die Zelle teilt und reproduziert. Also, was ist die große Sache, Sie haben Millionen von Zellrezeptoren.

 Wenn ein paar Tausend von ihnen dem Selbsthass zugeordnet werden, gibt es dann nicht genug Rezeptoren, um herumzugehen? Nun, eigentlich gibt es das nicht. Wenn diese Rezeptoren mit tödlichen Informationen verstopft werden, wird die Zelle daran gehindert, lebenswichtige und notwendige Nährstoffe wie Vitamine oder Mineralien zu erhalten. Jeder Rezeptor wird für einen einfachen Zweck erstellt.

Ihr größtes Hindernis in diesem intellektuellen Kampf ist der Stress und die Wiederholung, diese fruchtbare und wertvolle Geographie einfach unkontrolliert, unangefochten und unbeaufsichtigt zu lassen. Die Kontemplation, Argumentation und Selbstbeobachtung des winterlichen gewohnheitsmäßigen Denkens haben diese Überzeugungen bequem gemacht. Ihr Unterbewusstsein hortete einen Gedanken nach dem anderen, zog eine niederschmetternde Schlussfolgerung und baute darauf eine weitere auf.

Halten Sie für eine Minute inne und denken Sie über die Gedanken nach, die Ihnen ein gutes Gefühl geben. Ist dir klar, dass du die Ideen auswählst, an die du dich erinnerst und an die du dich erinnerst? Werden Sie zulassen, dass Informationen aus zweiter Hand Ihren Verstand beherrschen, oder entscheiden Sie sich dafür, der Produzent Ihres Gedankenlebens zu sein? So überraschend es auch sein mag, Sie müssen erkennen, wie viele Ihrer Gefühle Sie fördern

Also, wenn wir starke Gedanken wollen…

Wir müssen bewusst entscheiden, zu welchen Gedanken wir unserem Verstand Zugang gewähren. Bewusstsein ist das Stichwort. Wir bewegen uns vom automatischen Denken zum bewussten Denken. Wir müssen wählen, welche Gedanken wir denken, und um das zu tun, müssen wir anfangen, auf die Gefühle zu achten, die unsere Gedanken erzeugen. Es muss eine Trainingszeit geben, in der wir die Gedankenkonditionierung entwickeln.

Hier sind einige wichtige FAKTEN:

Sehr wenige Gedanken sind selbstproduzierte Daten oder selbstproduzierte Vorlieben.

Die meisten unserer Gedanken sind die alten Gedanken von jemand anderem.

Viele Gedanken, die wir haben, sind ungenau.

Unser Geist ist gefüllt mit reaktiven Gedanken, die von anderen geschaffen wurden.

Die meisten Gedanken haben einen unterstützenden Gedanken … einen Gedanken, der den Gedanken inspiriert hat.

Wäre es nicht besser, wenn Sie sich Ihre eigenen Gedanken machen?

Ob Sie es erkennen oder nicht, Sie haben Ihr ganzes Leben lang bewusst oder unbewusst produziert. Sind Sie zufrieden mit dem, was Sie auf die Beine gestellt haben? Denken Sie daran, dass ein unbewusstes Leben eine Bewältigungsstrategie ist. Bewusstes Leben braucht Mut.

Stellen Sie sich also morgen vor, Sie hätten unbegrenzte Ressourcen und daher unbegrenzte Möglichkeiten, sich die neuere, bewusstere und hochkreative Version von IHNEN vorzustellen und zu produzieren. Du hast die Macht der Schöpfung in deinen Händen. Und denken Sie daran, dass Sie nicht alleine erstellen müssen. Sie sind in Partnerschaft:

Mit deinem Schöpfer – Er wacht über mich und kümmert sich um mich.

Mit sich selbst

Mit anderen

Es gibt viele wichtige Fragen zu dieser neu produzierten Version von sich selbst. Sie waren ein Sklave der Mittelmäßigkeit eines Weltsystems, das darauf aus war, Sie zu reduzieren, indem es Sie ständig mit Standards vergleicht, die nicht auf der Wahrheit beruhen oder überhaupt erreichbar sind. Also ist die erste Aufgabe, aufzuhören zu glauben, dass dieses System die Wahrheit ist. Sie haben eine sehr kurze Liste von Influencern, denen Sie vertrauen können, und Sie sind einer von ihnen. Sagen Sie dem Mob der Scham, Schuld und Lahmen, er soll einen langen Spaziergang machen und Ihre Adresse vergessen. Sie werden ihren Rat nicht mehr brauchen.

Zweitens, sehen Sie sich in einer Machtposition. Sie haben wichtige Dinge zu denken und zu sagen. Ihre Entscheidungen wirken sich auf andere und auf sich selbst aus. Sie lehren die Außenwelt immer, was Sie durch Ihre Handlungen glauben.

 

In welche Rollen und Verantwortlichkeiten wird diese Person bewusst involviert sein und absichtlich die Welt zu einem liebevolleren Ort zum Leben machen? Wie wirkt sich diese Person explizit auf die Liebesreserve in diesem Land, in dieser Provinz, in dieser Stadt aus?

Welche Gedanken sind an die Stelle der alten, vom Ego getriebenen, selbstsabotierenden Überzeugungen getreten? Diese Person ist schlau genug, um zu erkennen, wie eigennützig und schädlich dieses Denken war. Welche Gedanken machen diese Person stark und in welche Ideen wird diese Person investieren?

Welche toxischen Programme hat diese Person veröffentlicht oder abgeschafft? Welche Wahrheit hat diese Person angenommen, damit sie die Beleidigungen der Vergangenheit loslassen und ihr Leben in die Gegenwart bringen kann?

Diese Person hat nun ihren rechtmäßigen Platz als „Denker ihrer Gedanken“ wieder eingenommen, ein Job, der einst von der Schande kontrolliert wurde. Also sagen Sie mir, wie belebend es sich anfühlt, wieder auf dem Fahrersitz Ihres Lebens zu sitzen?

Die menschliche Existenz war nie darauf ausgelegt, die Last der dunklen Energie langfristig zu bewältigen. Die Last der Negativität zu tragen, gefährdet die Gesundheit und Schönheit dessen, wer Sie sind. Also sag mir, wie schön es sich anfühlt, ohne die Stimme der Kritik oder des Urteils zu leben? Diese Stimmen und Gedanken waren nie Ihre eigenen, also teilen Sie mir mit, wie sich die Wahrheit anfühlt, wenn sie auf Ihren Ohren landet?

Sie haben einen neuen Zweck und eine neue Absicht für Ihr Leben. Sag mir, wie die Leute sich an dich erinnern werden? Wie werden Sie Ihre einzigartige Art der Veränderung in diese Welt bringen? Was bringt dieses neue Ich dazu, aus dem Bett zu springen und die Welt am Schwanz zu packen?

Wir möchten Ihren Geist mit Gedanken und Emotionen verschönern, die Sie alle segnen. Dein Wesen dürstet nach der Sprache und der Energie, die dich liebt, zurück ins Leben. Lassen Sie uns Ihren Geist erneuern, indem wir Worte und Gedanken erschaffen, die eine Blaupause und ein Design für die höchste und schönste Version Ihrer selbst offenbaren. Lasst uns die Sprache benutzen, um hervorzurufen, was ihr erschafft, und die Kraft eurer Worte für eure Zukunft manifestieren. Es ist Zeit für einen Wachwechsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Content is protected !!

AdBlocks

Werbeblocker deaktivieren